Wir stellen uns vor

 

Michael „Magic“ Hahler

Gesang / Mundharmonica


Die Stimme wie das Original!

Das Aussehen und die Gesten!

Magic erstaunt die Zuschauer, welche nach einem Konzert immer der Meinung sind, das „Original“ gesehen zu haben.




Olaf „O-Love“ Bormann

Bass / Gesang


Olaf ist der wohl erfahrenste Musiker in unseren Reihen. Der Bassist ist der Ruhepol der Band, obwohl man ihn schon das ein, oder andere Mal richtig hat „abrocken“ gesehen. Bassqualität mit ordentlich Druck.

Catharina „Cadda“ Rohlfing

Altsaxophon / Tenorsaxophon / Gesang / Percussions


Cadda füllt mit präzisem, sanften Saxophonklag den authentischen Sound, ohne den die Songs von Westernhagen einfach unvollständig wären.

Ein Erlebnis für die Ohren, aber auch für die Augen.

Torsten „Pieli“ Pielsticker

Gitarren


Pieli rockt als Rhythmusgitarrist richtig ab. Seine Gibson Les Paul trägt den Sound aller bekannten Songs, sollten bei seiner Bühnenaktivität alle Kabel und Gurte halten!

Carsten „Stick-Love“ Stock

Schlagzeug / Percussions


Das Tier hinter dem Schlagwerk gibt den nötigen druckvollen und präzisen Takt. Ein Genuss, ihn bei seiner harten Arbeit hinter dem Set zu sehen.

Jeff Saima

Klavier / Keyboards / Hammondorgel


Jeff mixt die Sounds aus Keyboards und Klavier. Mit immer neuen Tricks und Kniffen holt er originale Töne heraus, die schon bei den legendären Konzerten des Originals herausragend waren. Die Sounds seiner Hammondorgel sind der Hammer und unterstreichen nochmals die jeweiligen Titel.

Ohne Hammondorgel sind originale Westernhagen Konzerte nicht denkbar.

Daniel „Dee-Love“ Zierberg

Gitarren


Dee ist unser Youngster im Team. Es ist unglaublich, wie der Leadgitarrist die Soli und den Sound eins zu eins wiedergibt. Akribisch feilt er an den einzelnen Tönen und erstaunt uns immer wieder mit der Originalität. Seine Solos sind lang und dermaßen rockig, dass sie Keinen vor der Bühne ruhig stehen lassen.

Timm „T-Bone“ Kepper

Saxophone

Der Spaßvogel im Team, verstärkt mit seinem Gesang und mit seinen Saxophonen nochmals den Sound eines Westernhagen Konzertes. Dabei liegt ihm viel an Originalität. Seine Soli sind kraftvoll und bringen dem Fan immer wieder Gänsehaut.